Was ist Shiatsu

Shiatsu ist eine Form der körperarbeit mit Wurzeln in der fernöstlichen Medizin und philosophie. aus dem Japanischen überstetzt, bedeutet es "Fingerdruck".Der Energiefluss in den Meridianen wird durch sanftes, tiefgehendes Lehnen entlang dieser Energiebahnen durch flächige Berührungen, Dehnungs- und Rotationstechniken wieder aktiviert. Dies ist eine "einfache Methode" um mehr Wohlbefinden und Entspannung zu erlangen.
Shiatsu ersetzt keine ärztliche Behandlung.

Shiatsu ist Hilfreich bei:

Stress und BurnoutImmunschwäche
Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Schlaflosigkeit
Rehabilitation nach Erkrankungen
Konzentrationsstörungen oder Hyperaktivität auch bei Kindern
Kopfschmerzen und Migräne
emotionalen und körperlichen (Ver)spannungen

Wir freuen uns Ihnen nun auch Shiatsu-Behandlungen durch unsere ausgebildete PKA Eva Shahroozi anbieten zu können.

Eva

Behandlungsdauer: etwa 1 Stunde, Kinder 30 Minuten

Mitzubringen sind bequeme Kleidung und Socken, da die Behandlung am bekleideten Klienten, auf einer Matte am Boden durgeführt wird.

Absagen bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin sind kostenfrei, spätere Absagen werden zum vollen Tarif verrechnet.


Terminvereinbarung und Kontakt:

Shiatsu Insel

Shiatsu Insel
Eva Shahroozi
Beatrixgasse 1, 1030 Wien
VAV-Versicherung, 6.Stock
Tel.: 0664/280 40 43
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.shiatsu-insel.at