Die Vorfreude auf den bevorstehenden Urlaub ist immer groß.
Der Koffer ist schnell gepackt, doch haben Sie auch die Reiseapotheke an Ihr Reiseziel angepasst? 
Nur so kann im Notfall Erstversorgung gewährleistet werden.

Aber was genau gehört eigentlich alles in eine Reiseapotheke?
Wir haben für Sie eine Checkliste vorbereitet, damit Sie gut im Urlaub versorgt sind.

Checkliste:

  • Medikamente die regelmäßig eingenommen werden (z.B: Pille etc.)
  • Prophylaxe "Tropenkrankheiten" je nach Reiseziel

Sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt, welche Prophylaxe und Impfungen notwendig sind.

Mittel gegen/bei:

  • Fieber, Schmerzen, Grippe
  • Reisekrankheit
  • Allergie
  • Magen- Darmbeschwerden,Verdauungsbeschwerden
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Sonnenschutz, Sonnenbrand, After Sun Pflege z.B. unsere hauseigene Sonnenemulsion
  • Insektenschutzmittel, Mittel gegen Insektenstiche
  • trockene/entzündete Augen

Versorgung von Verletzungen:

  • Pflaster
  • Verbandsmaterial ev. mit Verbandsschere (Mullbinden, Heftpflaster etc.)
  • Desinfektionsmittel
  • Wund-Heilsalbe
  • Verstauchungen, Prellungen, Schwellungen
  • Schmerzmittel
  • Kältespray, Kühlpads

Babies und Kinder:

  • Fiebersenkende Mittel als Saft oder Zäpfchen
  • Elektrolytlösung bei Erbrechen oder Durchfall
  • Präparat bei Verstopfung
  • Kindergerechter Insekten- und Sonnenschutzmittel z.B. unser hauseigener Anti Gels Roll On
  • juckende Insektenstiche z.B. unsere hauseigene Mineralsstoffcrememischung
  • Fieberthermometer

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne individuell.