Selbstliebe-Training Informationsvortrag

Dr.in Angela Tichy,
Entwicklerin des Selbstliebe-Trainings, arbeitet seit etwa 20 JAhren hauptberuflich als Atemtherapeutin.
Weitere Informationen zur ihrer Arbeit und ihrer Person finden Sie unter: www.rebirthing.co.at

Selbstliebe Training, 7 Schritte zu einer liebevolleren Selbstbeziehung - ab 30. März 2019

Eine liebevolle Beziehung zu sich selbst ist die Grundlage für ein glückliches und erfülltes Leben.

  • Selbstliebe verleiht emotionale Stabilität und Stärke
  • Selbstliebe ist die Basis für harmonische Beziehungen.
  • Selbstliebe ist erlernbar!

Das Selbstliebe-Training ist ein Kurs, der speziell dafür konzipiert wurde, um Menschen darin zu unterstützen, aktiv eine bewusstere und liebevollere Beziehung zu sich selbst aufzubauen. Wenn Sie lernen möchten, sich selbst besser zu spüren, Ihre Bedürfnisse genauer wahrzunehmen, sich selbst mehr zu akzeptieren sowie fürsorglicher und mitfühlender mit sich selbst umzugehen, dann ist dieses Training genau das Richtige für Sie. Das Selbstliebe-Training ist ein 7-Schritte-Programm, das an 7 Samstagen in einem Zeitraum von 8 Monaten in der Gruppe stattfindet.

Die Inhalte dieses Informationsabend sind die Bedeutung und die Wichtigkeit der Selbstliebe für ihr Leben, sowie Inhalt und Ablauf des Selbstliebe-Trainings.

Die Vortragende Angela Tichy freut sich, Sie bei diesem Vortrag begrüßen zu dürfen.

Wann: Donnerstag, 14. Februar 2019, 18:30

Wo: VAV-Versicherung, Beatrixgasse 1/6. Stock, 1030 Wien

Dieser Vortrag ist kostenlos, jedoch wird um Anmeldung gebeten (limitierte Teilnehmeranzahl).
Ab nun haben Sie die Möglichkeit sich direkt auf unserer Homepage für die Vorträge anzumelden oder telefonsich unter Tel.: 01/713 14 86.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Die Apotheke zur hl. Elisabeth in Wien Mitte agiert lediglich als Organisator der Veranstaltungen. Für den Inhalt wird keine Haftung übernommen!

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 2019-02-14 18:30
Termin-Ende 2019-02-14
max. Teilnehmer 45
verfügbare Plätze 34
Ort Vortragssaal
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Die Apotheke zur hl. Elisabeth in Wien Mitte agiert lediglich als Organisator der Veranstaltungen. Für die Inhalte wird keine Haftung übernommen.