Die "Neue Homöopathie nach Körbler"

Mag. Sonja Winkler;
Die Vortragende selbst litt viele Jahre an unzähligen Nahrungsmittelunverträglichkeiten (u.a an einer Gluten-, Fruktose-, und Kuhmilchunverträglichkeit).
Erst die nach Erich Körbler (1938-1994) benannte energetische Therapiemethode hat ihr eine vollkommene Heilung verschafft.
Heute kann sie wieder alles mit Genuss verzehren und Blähbauch & Co. gehören der Vergangenheit an.
Ihre eigene Leidensgeschichte hat sie persönlich dazu veranlasst, ihr Leben komplett zu verändern: Seit Mai 2013 arbeitet sie selbstständig als Humanenergetikerin in Wien.
Sie wendet seither die "Neue Homöopathie nach Körbler" täglich im Berufs-, als auch im Privatleben mit Erfolg an.

Stellen Sie sich vor, Sie malen sich ein Sinuszeichen auf den Körper und es bringt Ihre Schmerzen zum Verschwinden... Sie glauben, das klingt zu schön um wahr zu sein?
Jedoch, es funktioniert!

" In der Medizin der Zukunft wird es darum gehen, die energetischen Schwingungen im Körper zu beeinflussen" - William Tiller

Die "Neue Homöopathie nach Körbler" ist nicht mit der klassischen Homöopathie zu verwechseln. Wie bei dieser, handelt es sich auch bei der ersterer um eine reine Energie- und Informationsmedizin. Während die klassische Homöopathie immer mit Fremdenergien und -inforamtionen arbeitet und "Ähnliches mit Ähnlichem heilt", verwendet die "Neue Homöopathie" nur "Eigeninformationen", (die nur auf das Individium allein zutreffen) und arbeitet mit dem "Umkehrprinzip der Systeminformation".

Der Mensch ist ein Inforamtionssystem und kann durch Information geheilt werden!

Die Vortragende Mag. Sonja Winkler freut sich, Sie bei diesem Vortrag begrüßen zu dürfen.

Wann: Dienstag, 29. Jänner 2019, 19:00 - 21:00

Wo: VAV-Versicherung, Beatrixgasse 1/6.Stock, 1030 Wien

Dieser Vortrag ist kostenlos, jedoch wird um Anmeldung gebeten (limitierte Teilnehmeranzahl).
Ab nun haben Sie die Möglichkeit sich direkt auf unserer Homepage für die Vorträge anzumelden oder telefonisch unter Tel.: 01/ 713 14 86.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

 

Die Apotheke zur hl. Elisabeth agiert lediglich als Organisator der Veranstaltungen. Für die Inhalte der Vorträge wird keine Haftung übernommen.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 2019-01-29 19:00
Termin-Ende 2019-01-29 21:00
max. Teilnehmer 45
verfügbare Plätze 44
Ort Vortragssaal

Die Apotheke zur hl. Elisabeth in Wien Mitte agiert lediglich als Organisator der Veranstaltungen. Für die Inhalte wird keine Haftung übernommen.